Business Coaching

Home » Dienstleistungen » Business Coaching

Business Coaching

Munderloh Consulting bietet Business-Coaching für Manager, Fach- und Führungskräfte in Unternehmen sowie Selbstständige. Dabei können sowohl kurzfristige Einzellösungen erarbeitet als auch längerfristige Veränderungsprozesse begleitet werden. Im Vordergrund stehen dabei u.a. Fragen des Führungsverhaltens, der persönlichen Wirkung, der Leistungssteigerung, der Zusammenarbeit mit Anderen sowie der eigenen Persönlichkeits- und Rollenentwicklung.


Logo DBVC     Wolfgang Munderloh ist Senior Coach beim DBVC – Deutscher Bundesverband Coaching e.V.


Coachingverständnis

Coaching ist kompetenzfördernde Unterstützung beruflichen Handelns. Es ist eine zeitlich begrenzte, professionelle, methodengeleitete Form individueller Beratung. Generelles Ziel des Coachings ist die nachhaltige Verbesserung der Selbstregulationsfähigkeit, kurz gesagt: Hilfe zur Selbsthilfe. Coaching kann dazu dienen, die Problemlösungs- und Lernfähigkeit zu verbessern, gleichzeitig die individuelle Veränderungsfähigkeit zu erhöhen und schließlich das Spannungsfeld zwischen persönlichen Bedürfnissen, den wahrzunehmende Aufgaben (Rolle) und den übergeordneten Unternehmenszielen auszuhalten und auszubalancieren. Coaching ist keine Psychotherapie, sondern ziel-, lösungs- und ressourcenorientierte Prozessberatung für Anliegen im beruflichen Kontext. Im Coachinggespräch werden Methoden eingesetzt, durch die der Coachee seine Ziele erarbeitet, eigenständige Lösungen für seine Fragestellungen entwickelt, Lösungswege umsetzt, reflektiert und mit seinen Zielen abgleicht.


Zielgruppen
Coaching richtet sich an Manager, Fach- und Führungskräfte in Unternehmen sowie an Selbständige.
Themen
Coaching lässt sich erfolgreich für die unterschiedlichsten Fragestellungen und Problembereiche einsetzen:
  • veränderte berufliche Anforderungen (Versetzung, Beförderung, Übernahme einer neuen Führungsaufgabe)
  • Konfliktmanagement (Mitarbeiter- oder Abteilungskonflikte, Mobbing)
  • Verhaltens- und Leistungsprobleme (Einsatz der Führungsinstrumente, Kommunikation, Selbstmanagement)
  • Veränderungsprozesse (Umstrukturierung, Aufgaben als Change-Manager)
  • Karriereplanung (Laufbahngestaltung, berufliche Neuorientierung)
  • berufliche Überlastung (Stress, Burnout)
Ablauf
Unverbindliches Vorgespräch
Gegenseitiges Kennenlernen, Klärung der Grundvoraussetzungen für Coaching und der Anforderungen an den Coach, Coachingverständnis, Klärung vertraglicher Bedingungen, anschließend Entscheidung des Coachee für Beratungsbeginn

Erstgespräch:
Erarbeitung der Ziele und Erwartungen, Abstecken des Zeitrahmens, Entwicklung konkreter Ziele, Beginn der Erarbeitung von Lösungen

Folgegespräche:
konsequente Bearbeitung der Anliegen, Erarbeitung, Umsetzung und Überprüfung von Lösungswegen, Reflexions- und Feedback-Prozesse, regelmäßige Zielabgleiche

Abschlussgespräch
gemeinsame Auswertung des Coachingprozesses

Weitere Informationen?

Schreiben Sie uns!

Was können wir für Sie tun?

Nehmen Sie schnell und unkompliziert Kontakt mit uns auf. Wir freuen uns auf Sie.

Mehr erfahren